Ausbildung Bürokauffrau
modular und kompakt 

Viele Unternehmer- und Meisterfrauen arbeiten im Büro im kaufmännischen Bereich sehr souverän, Ihnen fehlt als Seiteneinsteigerin jedoch ein kaufmännischer Abschluss. Der Kurs ist modular aufgebaut. Sie können die Module einzeln absolvieren. 

In welcher Reihenfolge Sie die Module belegen, entscheiden Sie selbst. Die Module werden in aufgeführter Reihenfolge bei uns angeboten. Sie können jederzeit mit Modul 3 oder 4 beginnen und die Module 1 und 2 danach absolvieren.

Der Kompaktkurs richtet sich an Arbeitslose und Interessierte, die bereits einige Jahre im Büro gearbeitet haben, aber keinen spezifischen Berufsabschluss nachweisen können. Die Teilnehmer werden direkt auf den Wiedereinstieg ins Berufsleben vorbereitet.

Kursart

  • Tageskurs
Kursinhalt
 
Modul/Rechnungswesen
  • Buchführung mit Jahresabschluss
  • Kosten- und Leistungsrechnung
  • Planungsrechnung, Controlling
Modul/Informationsverarbeitung
  • Word
  • Excel
Modul/Bürowirtschaft
  • Büroorganisation
  • Personalwesen- und verwaltung
  • Auftrags- und Rechnungsbearbeitung
  • Aus- und Berufsbildung
Modul/Wirtschaftslehre
  • Vertragsrechtliche Grundlagen
  • Beschaffung und Absatzwirtschaft
  • Zahlungsverkehr und Finanzierung
  • Steuern und Versicherungen
Zielgruppe
  • Mitarbeitende Familienangehörige mit mehreren Jahren Berufserfahrung
  • Arbeitslose und Interessierte mit mehreren Jahren Berufserfahrung im kaufmännischen Bereich (Kompaktkurs)
Abschluss
  • Bürokauffrau/-mann (HWK)
 
Förderung
  • durch die Agentur für Arbeit/Jobcenter möglich
UnternehmerFrauen im Handwerk Bayern e.V.