Chronik

Die Unternehmerfrauen im Handwerk sind ein Zusammenschluss von mitarbeitenden Ehefrauen bzw. Lebensgefährtinnen und selbstständigen Unternehmerinnen aus allen Branchen des Handwerks.
Da wir nicht nur Partnerin und Assistentin des Handwerksmeisters, sondern in der Regel auch für die kaufmännische Organisation des Unternehmens verantwortlich sind, ist es wichtig, ständig den „Daumen am Puls des Geschehens“ zu haben.

„Starke Frauen – starkes Handwerk“

Als Initiative Unternehmerfrauen im Handwerk Aschaffenburg fand das erste Treffen am 15.11.1994 in der HWK Aschaffenburg statt. Die Vereinsgründung erfolgte am 1.10.1996. Als Gründungsvorsitzende hegte und pflegte Maria Arnold ihr neues Baby bis zum Jahr 2002. Sie leitete die Geschicke des Vereines sechs Jahre lang. Ab dem Jahre 2002 war Ute Sommer die Vorsitzende, die mit viel Herzblut und Engagement für 12 Jahre dem Arbeitskreis vorstand. Nachdem Ute Sommer bei den Wahlen 2014 nicht mehr kandidierte, übernahm Maria Bergmann den Vorsitz. Der Arbeitskreis umfasst den Landkreis und die Stadt Aschaffenburg. Besuchen Sie uns bei einer unserer Veranstaltungen und lernen Sie unseren Arbeitskreis unverbindlich kennen. Neue Mitgliedsfrauen und Gäste sind jederzeit herzlich willkommen. Unser Mitgliedsbeitrag beträgt 70 Euro pro Jahr.

Kontakt aufnehmen

1. Vorsitzende:

Maria Bergmann

Hemsbach 7 c

63776 Mömbris

per E-Mail:

mb@ab-fliesen.de

per Telefon:
Tel:+49 (0)6029 995171

per Fax:

+49 (0)6029 995172