Wer wir sind?

Arbeitskreis Erding

Die Unternehmerfrauen im Handwerk sind ein Zusammenschluss von mitarbeitenden Ehefrauen bzw. Lebensgefährtinnen und selbstständigen Unternehmerinnen aus allen Branchen des Handwerk.

Da wir nicht nur Partnerin und Assistentin des Handwerksmeisters, sondern in der Regel auch für die kaufmännische Organisation des Unternehmens verantwortlich sind, ist es wichtig, ständig den „Daumen am Puls des Geschehens“ zu haben.

„Neben jedem erfolgreichen Mann steht eine starke Frau“

Gemeinsam sichern die UnternehmerFrauen des Handwerks ihre Zukunft und die ihrer Betriebe. Durch Erfahrungsaustausch bei den monatlichen Treffen und gezielten Weiterbildungsmaßnahmen. Die Handwerkskammer ist dabei ein kompetenter Partner, ebenso wie die qualifizierten Referenten, die absolute Spezialisten auf ihrem Gebiet sind.

Um die Zukunftssicherung ging es im September auch beim gemeinsamen Workshop mit dem Arbeitskreis Landshut. Top-Speaker Jörg Mosler zeigte Möglichkeiten, wie man in Zeiten des Fachkräftemangels und der Digitalisierung eben diese zur Gewinnung von Mitarbeitern und Auszubildenden nutzen kann. Dieser Workshop war so motivierend, dass noch am gleichen Tag die Idee eines Internetportals für Auszubildende im Handwerk geboren wurde. Die Arbeitskreise Landshut, Erding und Freising werden dieses Projekt gemeinsam im März 2020 an den Start bringen.

Auch in den eigenen Reihen sorgt Claudia Beil, Vorsitzende in Erding und stellvertretende Vorsitzende im Landesverband Bayern dafür, dass früh genug Verantwortung an die Jüngeren übergeben wird. Ihr Credo ist dabei, die Dinge auf mehrere Schultern zu verteilen, damit Jede es gerne macht. Für sie ist der Name Arbeitskreis nicht mit Arbeit gleich zusetzen, sondern mit einem Kreis von Gleichgesinnten, die sich gegenseitig unterstützen und weiterentwickeln.

Mit ihrem ständig wachsenden Know-how kümmern sich die UnternehmerFrauen in Erding um den erfolgreichen kaufmännischen Fortbestand der Handwerker-Betriebe und vergessen dabei andere nicht. Seit Bestehen der UFH Erding, nunmehr 15 Jahre, wurden inklusive privater Aufstockungen bisher gut 7000 Euro an bislang dreizehn verschiedene Institutionen gespendet.

Das Internetportal „Ausbildung und Handwerk“ eine Initiative der UnternehmerFrauen im Handwerk aus Landshut, Erding und Freising ist Online.

Ausbildungsberufe im Handwerk und Firmen aus den drei Landkreisen werden vorgestellt. Natürlich erfährt man auch, wo es Praktikumsplätze gibt.

Kontakt aufnehmen

UnternehmerFrauen im Handwerk
Erding e. V.

Vorsitzende
Frau Claudia Beil
Kreuzstraße 17
85435 Erding

Tel.: 0 81 22/1 59 42

per E-Mail:

claudia.beil@gmx.eu

per Telefon:
Tel:+49 (0) 81 22/1 59 42

per Fax:
0 81 22/ 18 99 68